Liebe Leute, eigentlich gibt es gerade genug Gründe, die einem die Laune verhageln könnten. Aber, trotz allem, hab ich auch gute Neuigkeiten. Letzte Woche hab ich gehört, dass die erste Lizenz verkauft wurde. Der Fahrradmod wird jetzt also auch in einer anderem Land erscheinen. Und zwar….tusch: in Serbien! Bei dem tollen Verlag Komiko, der schon viele grossartige Bücher veröffentlicht hat. Ich freue mich sehr, dort nun einzureihen. Wenn alles gut geht, kommt das Buch im Herbst. Und dann bin ich, wenn alles gut geht, auch auf meinem ersten ausländischen Festival zu Gast. Ende September in Belgrad. Wow!
Vor kurzem ist auch noch eine Rezension bei n-tv erschienen, zusammen mit anderen Comics, die sich mit Jugendkultur und Musik auseinandersetzen. Ist zur Abwechslung mal nicht nur positiv, aber schaut doch trotzdem mal rein. Auch wegen der anderen schönen Beispiele.
Ihr könnt übrigens auch immer noch für die Publikumsabstimmung des Max und Moritz-Preies abstimmen. Und zwar hier, kurz registrieren und ab dafür.

The Bureaucrats – Feel The Pain