Das Stück „Hey Du!“ von Stunde X ist übrigens auch auf dem nagelneuen Sampler „Falsche Zeit, falscher Ort“ drauf, der kürzlich bei Tapete Records erschienen ist. Darauf findet sich ein schöner Überblick vom Power Pop und Mod Sound in Deutschland zwischen 1980 und 1990. Könnt Ihr zum Beispiel beim Lutz von Soundflat bestellen.

Wer es noch nicht mitbekommen hat, im Februar stehen wieder einige Termine an.
Los geht’s am Freitag, dem 5. Februar in Frankfurts alteingessenem Comic Shop Terminal Entertainment T3, da gibt’s eine Signierstunde zwischen zwischen 15:30 und 17:30. Am Abend um 19:30 beginnt dann die Lesung im Orange Peel und einem Gespräch mit Dj Weller. Die Räumlichkeiten sind wohl nicht allzu gross, also am besten früh da sein.
Am Samstag abend gibt’s dann eine Lesung, ausgerichtet vom Comic Centrum Hagen, und stattfinden wird das im Kulturzentrum Pelmke e.V. ab 20 Uhr. Eintritt 5 Euro VVK, AK 6 Euro.
Und am Wochenende drauf ist dann wieder der grosse Scooterist Meltdown im Kernwasser Wunderland in Kalkar. Samstag nachmittag ab 11 Uhr ist dort in der grossen Halle ja immer ein Ständemarkt, und da werde ich auch vor Ort sein, mit Büchern und gespitztem Bleistift.
Viel zu tun, ich freu mich drauf.

Stunde X – Hey Du!