Die Seite mit den einzigen beiden echten Hochhäusern, die Wesel besitzt. Eine Kulisse, die einen direkt am Bahnhof empfängt. Ein Freund von mir wohnte da früher, als ich noch ganz klein war, und ich erinnere mich noch, wie ich mich da im dunklen Treppenhaus immer gefürchtet habe. Später haben wir dann in den unendlich tiefen Treppenschächten zum unterirdischen Parkhaus Mutproben veranstaltet: Man musste ganz nach unten laufen, einen Chinaböller unten hinlegen und dann schnell nach oben sprinten, bevor einem die Akustik des Schachts ein tagelanges Piepen im Ohr verschafft.

Und hier natürlich noch Away From The Numbers von The Jam.