Gerade komme ich klatschnass aus dem Weltuntergangsregen, der sich gerade in Utrecht abspielt. Also gönn ich mir erstmal was und stell das nächste Update hoch.

Auch an anderen Fronten ist man emsig beschäftigt, der Modszene ein Denkmal zu setzen. Der grossartige Fotograf Paul Mueller-Rode hat in Bad Breisig ein Panorama Portrait kreiert, was wohl weltweit seinesgleichen sucht. Hier ist es! Das Quadrophenia-Poster ist nichts dagegen. Es war fantastisch, ein Teil davon zu sein. Danke Paul!