In diesem Sommer hat die deutsche Mod Bruderschaft eines ihrer Mitglieder verloren. Ron Duis aus Hamburg hat viel zu jung den Kampf gegen Krebs verloren. Obwohl ich ihn nicht wirklich persönlich kannte außer auf den gleichen Parties rumzuhängen, war ich doch sehr beeindruckt, was das für Wellen in unserer kleinen Szene geschlagen hat. Von den ersten “Gute Besserung” Karten, die wir für ihn schrieben, über große Gruppenfotos, die wir ihm zur Aufmunterung schickten, bis schließlich die traurige Nachricht kam, die uns alle sehr betrübte. Ron war Gastgeber des Hip Cat Clubs, eines regelmässigen Sixties-Events in Hamburg, und letztes Wochenende gab es dort eine Party zu seinem Erinnerung. Ich konnte nicht da sein, aber kurz nach seinem Tod habe ich mich entschieden, ihm etwas Platz in meinem Buch zu geben. Aber ich wollte gerne noch etwas mehr tun. Um vielleicht anderen in einer ähnlichen Situation zu helfen, dachte ich, könnte man vielleicht etwas machen, um ein bisschen Geld für den Kampf gegen diese Krankheit zu sammeln. Darum hab ich eine “erweiterte Version” des besagten Panels aus meinem Buch gezeichnet, koloriert und in meinen Shop auf Society6 gestellt. Er ist dort nun als Druck in verschiedenen Größen erhältlich. Alles Geld, dass ich damit verdiene, werde ich an die Deutsche Krebshilfe spenden. Ich würde mich sehr freuen, wenn Euch das Bild gefällt, und Ihr diese Sache unterstützen würdet. Und falls ja, teilt es doch mit Euren Freunden und Bekannten.
Praktischerweise bietet Society 6 diese Woche einen Rabatt an, keine Versandkosten bis Ende dieser Woche, weltweit.

Ich hoffe, Euch geht’s allen gut. Habt eine schöne Woche.

Ron3_150

Willie Tee – You Got To Pay Some Dues